Herzlich Willkommen

Aber wie lang dauert das denn noch?!

Liebe Leserin, lieber Leser! Wir freuen uns über Ihr reges Interesse an unserer Hofbörse! Und Sie haben Recht, ungeduldig zu sein, die erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne ist schließlich über ein Jahr her. An der Stelle danke fürs Mitmachen, nur mit der großartigen Unterstützung Vieler ist der Relaunch überhaupt möglich! Wie Sie vielleicht wissen, steht hinter dem Verein Perspektive Landwirtschaft ein kleines Team mit großer Leidenschaft: Lebenswerke weitergeben, Lebenswerke neu beginnen – weil wir mehr und nicht weniger Bäuerinnen und Bauern brauchen! Das Höfesterben werden wir mit einer Website nicht stoppen, so größenwahnsinnig sind nicht einmal wir 😉

Aber es ist Tatsache, dass ein häufiger Grund für die Betriebsaufgabe die fehlende Hofnachfolge ist. Und es gibt sie ja, die Leute mit guten Ideen und dem festen Wunsch, Landwirt*in zu werden. Es gilt also Räume und Möglichkeiten zu schaffen, in denen sich Hofsuchende und Hofübergebende kennenlernen, austauschen und informieren können. Unsere Plattform ist ein winziger Baustein, ein praktisches Werkzeug, um eine kleinbäuerliche und vielfältige Landwirtschaft zu erhalten. Mit der Kampagne können wir uns die lang ersehnte verbesserte Website leisten – mit Filterfunktion, benutzerfreundlicher Registrierung, einfacher Kontaktaufnahme, den Kategorien “Übergabe” und “Kooperation” und ein paar weiteren Überraschungen. Wir versprechen ganz sicher nicht zu viel, wenn wir verraten: Sie wird großartig! Das superengagierte Team von Rechnerherz gibt in diesen Tagen alles, damit Sie sich hier auf Perspektive Landwirtschaft bald wieder kennenlernen, austauschen und informieren können.

Für Ihre Unterstützung, Ihre Geduld und Ihr Vertrauen ein herzliches Danke!

Miriam, Katharina, Manuel, Florian und Margit

Sie wollen sich derweilen nähere Gedanken zur Hofübergabe oder den Einstieg in der Landwirtschaft machen? Hier finden Sie unsere Selbsttests, die Sie bei Ihrem Vorhaben unterstützen und anregen sollen:


Wie geht es weiter mit dem Hof…

wenn sich innerhalb der Familie keine Hofnachfolge findet?
wenn mein Lebenswerk weitergeführt und übergeben werden soll?
wenn es noch Platz für neue Menschen und Ideen gibt?

Wie steige ich in die Landwirtschaft ein…

wenn als weichendeR ErbIn der Hof zur Bewirtschaftung fehlt?
wenn ich als gut ausgebildeteR LandwirtIn einen eigenen Betrieb führen möchte?

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Hofsuche und Hofübergabe in Österreich

Von 1995 bis 2013 hat Österreich rund 30% seiner landwirtschaftlichen Betriebe verloren. Die Gründe für die Betriebsaufgaben sind vielfältig. Häufig spielt die fehlende Hofnachfolge eine zentrale Rolle.

Parallel zu diesem Strukturwandel gibt es junge, gut ausgebildete Menschen, die in die Landwirtschaft einsteigen wollen und nach einem geeigneten Hof suchen. Der Beruf Landwirtschaft wandelt sich vom ererbten Schicksal zum Wunschberuf, den man erlernen und durch eine Hofübernahme ausüben kann. Es fehlte bisher an einer Schnittstelle, um Hofsuchende und Hofübergebende zusammen zu bringen.

Landwirtschaft gesucht

Die Plattform Perspektive Landwirtschaft möchte diese Lücke schließen. Landwirtschaftliche Betriebe sollen nicht weniger, sondern mehr werden! Ob weichendeR ErbIn, Quer- oder NeueinsteigerIn – wichtig sind eine fundierte Ausbildung, Erfahrung und Leidenschaft. Wer den langen Weg der Hofsuche und Hofübergabe auf sich nimmt, ist meistens hochmotiviert, bringt Innovationspotential in die Landwirtschaft und ist gekommen, um im ländlichen Raum zu bleiben.

Unser Ziel ist es, mit einem praktischen Werkzeug zum Erhalt bäuerlicher Landwirtschaft und eines lebendigen ländlichen Raumes beizutragen. Die Vielfalt der Kulturlandschaft soll erhalten und Wissen weitergegeben werden.