Kosten

Kostet das was?

Als gemeinnütziger Verein erwirtschaften wir keinen Profit. Um die Kosten für Anfahrt, Veranstaltungen, Betrieb der Website und unsere Arbeitszeit zu decken sind wir auf Unterstützung angewiesen. Einen Teil können wir mithilfe einer Förderung durch unsere Kooperationspartner decken. Darüber hinaus freuen wir uns über Ihren Beitrag.

Seit 2019 ist das Erstellen eines Steckbriefes an eine unterstützende Mitgliedschaft geknüpft – für unterstützende Mitglieder ist unser Service weiterhin kostenlos. Wir begleiten euch in der Zeit der Suche und des Kennenlernens und stehen für Fragen zur Verfügung. Hier kann der Antrag ausgefüllt werden. Wir bitten um Überweisung des Mitgliedbeitrags!

Außerdem stellen wir mit den unten angeführten Beträgen eine Einschätzung der anfallenden Kosten dar. Sie sind als eine unverbindliche Spendenempfehlung zu betrachten.

Empfehlung für Hofabgebende: € 200. Damit decken wir die Kosten für: Persönliches Erstgespräch über Wünsche, Ziele und Möglichkeiten am Betrieb, Unterstützung bei der Erstellung des Steckbriefes, weitere Gespräche und Vermittlungsarbeit wenn gewünscht, Postversand der Hofsuchenden-Steckbriefe, Leitfaden für Kennenlern-Gespräche, Kontakte zum Erfahrungsaustausch, Vermittlung passender Beratungsangebote. Kurzum, wir begleiten Sie.

Empfehlung für Hofsuchende: € 50. Damit decken wir die Kosten für: Telefonisches Erstgespräch, Unterstützung bei der Erstellung des Steckbriefes, Versand Ihres Steckbriefes per Post an Hofübergebende ohne Internet, Kontakte zum Erfahrungsaustausch, Vermittlung passender Beratung und Weiterbildung. Kurzum, wir begleiten Sie.

 

Kontodaten des Vereins:

Netzwerk Existenzgründung in der Landwirtschaft

IBAN: AT15 2011 1825 1474 7200

BIC: GIBAATWWXXX

 

Ihr findet unseren Einsatz für eine bäuerliche Landwirtschaft gut und möchtet uns unterstützen oder Mitglied werden?

Mitglied werden

Herzlichen Dank!