Beraten

Im Rahmen von Beratung und Betreuung im Hofnachfolgeprozess können wichtige Themen vorab besprochen werden, wodurch manche Probleme erst gar nicht entstehen. Sich beraten und begleiten zu lassen erleichtert das Miteinander und das Fällen von Entscheidungen. Für einen erfolgreichen Hofübergabe-Prozess ist Beratung unersetzlich!

In Österreich bieten verschiedenste Institutionen, Organisationen, Einzelpersonen und ExpertInnenkollektive eine große Bandbreite an Beratung und Begleitung an. Sie bieten neutrale Unterstützung vor, während und nach dem Prozess in verschiedenen fachlichen und zwischenmenschlichen Themen an.

Die Beratungsangebote können grob aufgeteilt werden in Beratung bzgl. juristischer, steuerrechtlicher und wirtschaftlicher Belange und in Fragen zwischenmenschlicher Beziehungen. Es empfiehlt sich, mit Erstinformationen und Grundberatung zur Hofübergabe zu beginnen und sich nach lokalen Beratungsangeboten umzuschauen. Scheuen Sie sich nicht davor, Unterstützungsangebote in Anspruch zu nehmen und verschiedene Meinungen einzuholen!

Einen umfassenden Überblick bietet die Bildungs- und Beratungslandkarte der Landwirtschaftskammern und der ländlichen Fortbildungsinstitute. Hier können Sie sich nach Stichworten, Themen oder nach Region durch eine Vielzahl an Kursen, Seminaren, Beratungsangeboten und Veranstaltungen klicken.